- Worte bewegen, berühren, bewirken, beeinflussen -

  • MENSCHEN ERREICHEN
  • GEDANKEN SAMMELN
  • EMOTIONEN AUSLÖSEN
  • FEINE FEDER

WER ICH BIN.

EINE SCHREIBERIN, DIE OHNE NOTIZBUCH NICHT AUS DEM HAUS GEHT.

NATHALIE SCHOCH

Eigentlich wollte ich ja Tierarztgehilfin werden, doch aus irgendwelchen Gründen redete mir das mein Klassenlehrer damals aus. Wieso, weiss ich erst heute. Er musste wohl geahnt haben, dass ich lieber schreiben würde, statt den Mops von Blähungen zu befreien. Ich bin ihm von Herzen dankbar, denn es gibt für mich nichts Besseres als das, was ich hier tue.

THEORETISCHE KENNTNISSE

– Weiterbildung zur dipl. Texterin, Schreibszene Schweiz, Zürich
– Journalismus-Studium an der SAL, Höhere Fachschule für Angewandte Linguistik, Zürich
– Diverse Kurse und Seminare in Kommunikation, Text & Social Media
– Kaufmännische Berufslehre in Marketing & Werbung, Publigroupe, St.Gallen

BERUFLICHE STATIONEN

– Seit 2016 selbständig als Journalistin und Texterin, Teufen
– Texterin bei mosaik – Agentur für Kommunikation und Organisation, St.Gallen
– Texterin und Konzepterin bei Ströbele Kommunikation, Romanshorn
– Freischaffende Journalistin für nationale Tageszeitungen
– Geschäftsführerin Öffentlichkeitsarbeit bei Workcamp Switzerland, Zürich
– Redaktionsleiterin von Züri Rundschau, Zehnder Gruppe, Zürich
– Redaktorin für St.Galler Nachrichten, Zehnder Gruppe, Wil
– Leiterin Mediaplanung bei Publigroupe, St.Gallen
– Planerin Marketing & Kommunikation bei Zünd ASW, Berneck
– Mediaberaterin bei Publicitas, St.Gallen

Das macht zusammen 25 Jahre Berufserfahrung.

Nathalie Schoch

WAS ICH KANN

ZUHÖREN, GEDANKEN SAMMELN, WESENTLICHES FILTERN UND SCHREIBEN.

JOURNALISMUS

Journalistin zu sein, ist weniger ein Beruf, als vielmehr ein Privileg: Ich kann in jedes Milieu eintauchen, vieles aus erster Hand erfahren, jeden Tag Neues lernen. Das bedingt aber auch, die richtigen Fragen zu stellen, zuzuhören, mit Feingespür und Interesse den Menschen zu begegnen.

  • Berichte/Fachartikel
  • Interviews
  • Reportagen
  • Kolumnen
  • Portraits

PR | MEDIENARBEIT

Mit einem professionellen PR-Text erlangt ein Unternehmen Aufmerksamkeit. Es verschafft sich ein seriöses Bild, weil es in redaktionellem Umfeld erscheint. Stärkt das Vertrauen gegenüber Zielgruppen, kann die Leistung oder das Produkt besser erklären. Und macht budgetschonend Werbung.

  • Medienmitteilungen
  • Medienauswahl
  • Nachfassen bei Redaktionen
  • Kontrolle Veröffentlichungen
  • Artikel-Dokumentation

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

Positiv auffallen und bei potenziellen Kunden gut ankommen, gelingt am besten mit einem professionellen, sympathischen Auftritt und einer klaren Botschaft. Online wie offline, optisch wie inhaltlich. Gerne kümmere ich mich darum, Ihre Kernaussage in Worte zu fassen und das Interesse der Zielgruppe zu wecken.

  • Drucksachen
  • Websites
  • Newsletter
  • Mailings
  • Kundenzeitungen

KORREKTORAT

Ein Text will auffallen, aber nicht mit seinen Fehlern. Denn sie lassen den Absender als unprofessionell, nachlässig und wenig Vertrauen erweckend erscheinen. Gerne räume ich grammatikalische und orthografische Patzer aus dem Weg, setze das Komma an die richtige Stelle, baue Sätze zur Verständlichkeit um.

  • Bachelor-/Masterarbeiten
  • Unternehmenskommunikation
  • Allgemeine Korrespondenz
  • Online-Texte
  • Bücher

LITERARISCHES

Meist besteht der Arbeitsalltag darin, Gedanken in klare, verständliche Worte zu fassen, Komplexes in Einfaches herunterzubrechen oder vorgegebene Inhalte in Form zu bringen. Beim kreativen Schreiben gibt es keinen Alltag. Hier passiert, was geschehen will oder muss.

  • Kurzgeschichten
  • Novellen
  • Ghostwriting
  • Kindergeschichten
  • Märchen

SAMMELSURIUM

Eine diplomatische Antwort zur Kundenreklamation. Der lustige Rückblick zum 50. Geburtstag. Ein verständlicher Brief für die Belegschaft. Kraftvolle Zeilen für die Trauerfamilie. Eine anregende Rede, die Zuhörer wach hält. Gut ausgewählte Worte hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

  • Reden schreiben
  • Briefe und Karten
  • Gedichte/Reime
  • Schnitzelbänke
  • Feierliche Texte

KURSE | SEMINARE

Welche Vorgaben muss eine Medienmitteilung erfüllen? Wie kann ich Inserate selber texten? Was braucht es, damit der Brief zu Ende gelesen wird? Wie verfasse ich verständliche, sympathische Mails? Rufen Sie mich an, wenn Sie beim Schreiben Hilfe brauchen.

  • Unternehmenskommunikation
  • PR/Medienarbeit
  • Korrespondenz
  • Textcoaching
  • Deutschkurse

WER MICH FORDERTE.

BEHAUPTEN KANN MAN VIEL. ENTSCHEIDEND IST, WAS KUNDEN SAGEN.

GRÜEZI!

IHNEN FEHLEN DIE WORTE? GERNE FINDE ICH DIE PASSENDEN FÜR SIE.

Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Betreff

Nachricht

KONTAKT

Dorf 4 | 9053 Teufen

+41 71 841 00 14 | +41 79 407 75 03